Was eine clevere Website ausmacht


44 likes

Was eine clevere Website ausmacht: Nützliche Tipps für Gründer.

Eine Unternehmensgründung ohne Website ist mittlerweile undenkbar. Wenn auch der Wettbewerb nur einen Mausklick entfernt ist, wird die eigene Internetpräsenz zur Pflicht und zum unentbehrlichen Marketinginstrument. Doch was macht eine clevere Website aus, und wie muss sie gestaltet sein, um Sie optimal zu repräsentieren? Wer die nachfolgenden Tipps beherzigt, begibt sich mit seiner Website direkt auf die Erfolgsspur.

Website-Prozesse richtig steuern mit dem richtigen CRM-System

Ein CRM (Customer Relationship Management) System bildet das Rückgrat einer jeden Unternehmens-Website. Mit seiner Hilfe lassen sich Arbeitsprozesse deutlich erleichtern und ermöglicht es, Content ohne großen Aufwand zu pflegen. Außerdem kann ein optimal auf Ihre Website und Ihr Unternehmen abgestimmtes CRM-System wesentlich dazu beitragen, die Nutzerfreundilchkeit sowohl im Frontend als auch im Backend zu erhöhen. Daher ist es wichtig, dass Sie ein System auswählen, das sowohl zu den Webseiteninhalten als auch zu den Zielen der Website und den von Ihnen benötigten Erweiterungen passt. Weiterhin ist es wichtig, Ihre Mitarbeiter intensiv im Umgang mit dem CRM-System zu schulen, damit Inhalte und Erweiterungen direkt im Unternehmen gepflegt werden können.

Die Wichtigkeit von Webdesign und UX

Greifen Sie bei Design Ihrer Website nicht auf sogenannte Baukastensysteme zurück. Diese sind in ihren Möglichkeiten stark limitiert. Ihre eigene Website sollte stets professionell und vor allem einzigartig gestaltet sein, um dem hohen Wettbewerbsdruck gerecht zu werden. Dies erreichen Sie durch die Anpassung des Designs an Ihre Corporate Identity. Eine nutzerfreundlich gestaltete Oberfläche bietet zudem eine hohe UX (User Experience) und erlaubt Besuchern neben einer einfachen und intuitiven Navigation die schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit Ihrem Unternehmen. Da nur sehr wenige Unternehmer über die notwendigen Programmierkenntnisse verfügen, um eine solch individuelle Website zu erstellen, empfiehlt es sich, dies zum Beispiel durch eine Online Marketing Agentur in Düsseldorf erledigen zu lassen.

Ihre Webseitentexte: überzeugend und suchmaschinenoptimiert

Ein Großteil der Seiten auf Ihrer Internetpräsenz wird aus Texten bestehen. An solche Webseitentexte werden heute hohe Anforderungen gestellt. Sie müssen für den Leser relevant und informativ sein. Möglichst kurze Sätze und eine gute Verständlichkeit sind ebenfalls unerlässlich. Sie tragen dazu bei, dass Besucher länger auf Ihrer Homepage verweilen. Darüber hinaus erfüllen Sie alle Voraussetzungen, die für ein gutes Ranking in Suchmaschinen wie Google wichtig sind. Dazu gehören neben einer klaren Struktur unter anderem Überschriften sowie die Platzierung strategisch wichtiger Keywords. Aus diesem Grund lohnt es sich stets, Webseitentexte von einem professionellen und erfahrenen Texter erstellen zu lassen.

Kurze Ladezeiten halten Seitenbesucher bei Laune

Da Besucher von Webseiten nachgewiesenermaßen nur kurze Zeit warten, bis eine Seite aufgebaut ist (rund 3 Sekunden), sind kurze Ladezeiten für Ihre Website besonders wichtig. Der sogenannte Page Speed muss also optimiert werden, um Ihre Besucher bei Laune zu halten und ihre Verweildauer auf Ihren Seiten zu erhöhen. Die Geschwindigkeit, mit der Inhalte geladen werden, müssen daher bereits im Vorfeld gemessen werden um eventuelle Optimierungspotenziale aufzudecken. Denn je länger Kunden und Interessenten auf Ihrer Homepage verweilen, desto höher ist die Chance, hierdurch Leads oder direkte Umsätze zu generieren.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: