Hofladen-Franchise: Der Sieger steht fest

Die Crowdsourcing-Initiative für kreative Entrepreneure und alle, die eine neue Geschäftsidee suchen


44 likes

Die Gewinnerin

Wir gratulieren Anne Schulze, die Gewinnerin der 1. Ideenwerkstatt 2015 "Hofladen-Franchise". Frau Schulze erhält ein iPad samt StartingUp-Digitalabo für ein Jahr sowie das Lexoffice Paket Buchhaltung und Finanzen für 24 Monate.

Die Begründung der Jury

Die Mitglieder der Jury waren Cornelius Büchner, Hans Luthardt und Niclas Hagen von StartingUp, Blanche Keller von Lexware sowie Dr. Mirko Bendig von PhantoMinds, den Crowdsourcing-Experten in Sachen Innovationsentwicklung für Start-ups und etablierte Unternehmen.

Auch in der zweiten Runde der Ideenwerkstatt wurde wieder fleißig diskutiert. Anne Schulze und Henrik Jungbluth lieferten sich nach Meinung der Jury ein hauchdünnes Rennen um den Sieg. Am Ende gab das fundamentiertere betriebswirtschaftliche Detailwissen und die damit verbundenen Lösungsvorschläge von Frau Schulze den entscheidenden Ausschlag.

Anne Schulzes Worte zum Sieg:

Die Ideen zum Geschäftsmodell "Hofladen-Franchise" hat mich sofort in den Bann gezogen. Der Gedanke, dass es eine Dachmarke geben könnte, die nicht nur leere Versprechen gibt, sondern sich wirklich (!) für nachhaltige und regionale Produkte sowie artgerechte Tierhaltung einsetzt ohne industrielle Perfektion und perfide Kostenkalkulationen, ist einfach zu schön. Ich wünsche mir, dass das Modell keine bloße Vorstellung bleibt, sondern mutige Investoren, vorweg denkende Landwirte und Produzenten sowie engagierte Kunden findet!

Das Hofladen-Franchise lebt weiter

Damit ist der Wettbewerb rund um das Projekt "Hofladen-Franchise" abgeschlossen. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern fürs engagierte Mitmachen!

Es hat sich auch schon ein erster Interessent gemeldet, der die Idee umsetzen möchte. Wir bleiben für euch am Ball und werden ausführlich über die Entwicklungsschritte berichten.

VORMERKEN: Das 3. Ideenwerkstatt-Projekt startet in Kürze

Am 15. April ist es schon wieder soweit. Die Ideenwerkstatt geht mit dem Projekt "Neighbor-Food" in die 3. Runde. Weitere Infos dazu in Kürze.