Mission Knochenbrühe


44 likes

Wie Bone Brox mit Omas Superfood den Einzelhandel erobert.

In New York ersetzt „Brühe to go“ schon für viele Foodies den morgendlichen Kaffee. Unter dem Motto „Wir liefern den Kraftstoff, damit du dein volles Potenzial entfalten kannst“, bietet das Start-up Bone Brox traditionelle Kraftbrühe als Omas Superfood an, im coolen Design und mit Bio-Qualität.

Die Köpfe hinter dem Berliner Unternehmen sind Konrad Kaspar Knops, Osteopath und Physiotherapeut, sowie Jin-Woo Bae, Coach für Ernährung und Bewegung. Vor vier Jahren lernten sich die beiden kennen und bauten die Gesundheitscoaching-Plattform Ximple auf. Kurz darauf wurde BROX (Brühe = Broth + ximple = BROX) gegründet. Von da an ging es steil bergauf: Nach dem Gewinn des Gastro-Gründerpreises 2016 und des Next Organic Start-up Awards 2016 folgte im Jahr drauf ein TV-Auftritt in der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“. Die Jungunternehmer schlugen einen Deal aus, um wenig später andere Investoren mit besseren Konditionen zu finden. Im Winter 2020 eröffneten Konrad Kaspar Knops und Jin-Woo Bae in Berlin die erste Broth-Pop-up-Bar für Brühe in Bechern. Der Hype um die Knochenbrühe hält an.

Alleine ist man schnell am Limit

Der Clou bei dem Produkt: Die verwendeten Hühner- und Rinderknochen werden 18 Stunden gekocht, um alle wichtigen Nährstoffe wie Kollagene und Aminosäuren herauszuziehen. Bone Brox steht so gleichermaßen für die Trends Slowfood und Superfood, was in der Gastronomie ankommt: Gaststätten können die Brühe auf kleinster Fläche, z.B. im Fensterverkauf, anbieten, aber auch als Basis für ein gesundes Gesamtprodukt verwenden. „Nachdem das Interesse an unseren Knochenbrühen geweckt war, standen wir erst einmal vor der Herausforderung, große Mengen herzustellen“, berichtet Jin-Woo Bae. Mit Bio-Kontor 7, das den lang dauernden Kochprozess durchführt, haben die Gründer eine Lösung gefunden.

Als nächster Schritt stand die Diversifizierung in Richtung weiterer Brühen an: Neben Rind sollten auch Huhn, Wild, Fisch, Heilpilz und Algen in die Produktion mit aufgenommen werden. „Da wir bisher nur eine kleine Sortenvielfalt hatten, wollten wir für Kunden besser sichtbar sein. Mit nur drei Artikeln im Regal wird man sehr schnell übersehen. Darüber hi­naus wollten wir unsere Abverkäufe steigern“, fügt Jin-Woo Bae hinzu. Bisher standen bei Bone Brox, das sich auf Flyer-, SEO- und Social-Media-Aktionen konzentriert hat, Promotions eher im Hintergrund. „Wir hatten uns im Vorfeld zwar bereits mit dem Thema Promotion Displays auseinandergesetzt, aber als junges Start-up waren die Produktionskosten von Displays doch eher abschreckend“, erinnert sich Jin-Woo Bae.

Passend zur Sortimentserweiterung machte das Start-up einen Relaunch in neuem Design. Nachdem das saisonale Produkt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auf die Verkaufsfläche sollte, musste eine schnelle Lösung her. Da die zeitlichen und personellen Ressourcen begrenzt waren, war die logische Konsequenz, sich Unterstützung von außen zu holen. Die Wahl fiel auf das Logistik-Unternehmen CHEP mit seinem Komplettservice Promotion World: Von der Entwicklung und Produktion eines Displays über dessen Aufbau und Bestückung mit Aktions­ware bis hin zur Logistik sind darin alle Schritte enthalten.

In enger Zusammenarbeit wurde besprochen, welche Ansprüche Bone Brox an eine Promotionplatzierung im Lebensmitteleinzelhandel hatte. Dann erfolgte die Produk­tion eines ansprechenden Papp-Displays, das nach dem neuen Corporate Design entwickelt und produziert wurde. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2020 hatten die Bone-­Brox-­Gründer mithilfe des Logistikers alle rund 100 produzierten Displays auf Viertelpaletten im Lebensmitteleinzelhandel untergebracht (s. Foto oben).

„Wir können dem Handel nun eine einfache, aufmerksamkeitsstarke Verkaufshilfe für unsere Produkte anbieten“, freut sich Konrad Kaspar Knops. „Derzeit stemmen wir unser Business noch mit elf Leuten; wir sind aber auf der Suche nach Verstärkung. Wenn das Geschäft im Einzelhandel anzieht, ist man alleine schnell am Limit.“

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: