44 likes

Sebastian Otto gestaltet, druckt und verteilt mit seiner Firma Werbepostkarten in Bars, Cafés, Kinos & Restaurants in Hannover. Torben Paradiek ist Inhaber einer Designagentur in Hannover. Doch das reicht den beiden Unternehmern nicht aus. Sie probieren auch immer wieder gerne neue Geschäftsideen aus. Im Jahr 2014 starteten sie mit Ginflight durch.

Ginflight

Mit einer Gewürzmischung bestehend aus getrockneten Hibiskusblüten, rosa Pfefferkörnern, grünen Kardamomkapseln und blauen Wacholderbeeren verdienen sie seitdem ein Zubrot. Als Gin-Tonic-Fans entwickelten die Geschäftsidee, ihr Lieblingsgetränk mit diesen Gewürzen zu verfeinern. Man kann sie einzeln oder gemischt in den Gin Tonic geben und langsam ziehen lassen. Damit macht man aus einem gewöhnlichen Gin Tonic einen Cocktail mit einer ganz individuellen Note, ohne dass viele Kalorien zugesetzt werden.

Im Laufe der Zeit sind noch eine Winter-Gewürzmischung und eine Tee-Infusion-Mischung (Gewürze müssen vorher wie ein Tee aufgekocht werden) hinzugekommen. Auch wenn immer mehr Händler dieses Produkt in ihr Sortiment aufnehmen, können und wollen die Gründer von der Geschäftsidee allein nicht leben. Das müssen sie allerdings auch nicht, da sie mit ihrem jeweiligen Kerngeschäft genug Geld verdienen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: