Life Science Start-up BIOMES erhält zwei Mio. Euro


44 likes

BIOMES startet mit einer erfolgreichen Pre-Series A-Finanzierungsrunde ins Jahr 2020. Das Life Science Unternehmen erhält zwei Millionen Euro vom Frühphasen-Finanzierer yabeo aus München.

Das Team der Biomes NGS GmbH

BIOMES untersucht mithilfe modernster biotechnologischer Verfahren Bakterien, die in und am menschlichen Körper leben. Als erstes Produkt erschien 2018 ein Darmflora-Selbsttest, der inzwischen international vertrieben wird.

Das frische Kapital wird für die Produktentwicklung, weiterführende Mikrobiom-Studien sowie den Ausbau der Unternehmensstruktur eingesetzt. Dazu zählen die Gewinnung weiterer Mitarbeitender sowie die Vergrößerung des internationalen Netzwerks aus Vertriebs- und Forschungspartnern.

Das Life Science Start-up hat aktuell 43 Mitarbeitende und ist 2017 aus einer EXIST-Gründung der Technischen Hochschule Wildau (bei Berlin) hervorgegangen, gefördert vom BMWi sowie durch die Unterstützung internationaler Investoren.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: