Geschäftsideen Brot: Backkurse für jeden

Vom Event zum Brotbackstudio


44 likes

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich schließen jedes Jahr zahlreiche Bäckereien für immer.

Krustekrume

Dafür verantwortlich gemacht werden Fertigmischungen, maschinelle Fertigung, tiefgefrorene Teiglinge, Aufbackstationen in Supermärkten und der massive Preisverfall. Allerdings ist auch ein Gegentrend zu erkennen, denn immer mehr Menschen haben es satt, industrielle Einheitsware zu essen. Sie sehnen sich nach handwerklichem Brot – mit Sorgfalt gebacken, ohne Zusatzstoffe und industrielle Vormischungen.

So erklärt es sich, warum das Brotfestival Kruste & Krume so erfolgreich ist. Auf dem Festival gibt es einen Bäckermarkt, Backshows, Backworkshops und Backwettbewerbe. Das Event gibt Bäcker­innen und Bäckern eine große öffentliche Bühne. Besonders begehrt waren zuletzt die Brotbackworkshops, die in kürzester Zeit ausgebucht waren.

So kam den Veranstaltern des Festivals die Geschäftsidee, das Brotbackstudio Kruste & Krume zu eröffnen. In diesem Wiener Atelier sollen in Zukunft Brotbackkurse für Groß und Klein stattfinden. Zudem sollen hier Filme für den hauseigenen YouTube-Channel entstehen, um wieder mehr Menschen für die Brotbackkunst zu begeistern.


Sie möchten selbst ein Unternehmen gründen oder sich nebenberuflich selbständig machen? Nutzen Sie jetzt Gründerberater.deDort erhalten Sie kostenlos u.a.:

  • Rechtsformen-Analyser zur Überprüfung Ihrer Entscheidung
  • Step-by-Step Anleitung für Ihre Gründung
  • Fördermittel-Sofort-Check passend zu Ihrem Vorhaben