44 likes

Die Plattform Apoly möchte sich als erster Marktplatz für stationäre Apotheken positionieren. Attraktiv für die Nutzer soll die Geschäftsidee dank passender Online-Tools sein.

Apoly

Auf der Apoly-Webseite bekommen Nutzer die Möglichkeit zur Selbstdiagnose, indem sie Krankheitsbilder entsprechend ihrer Beschwerden auswählen und darauf basierend Medikamentenvorschläge erhalten. Anschließend liefert die Partnerapotheke tagesgleich.

Besonders stolz sind die Gründer auf ihren sogenannten Pillenkonfigurator – ein interaktives Tool, dass Nutzern eine hohe Transparenz beim Medikamentenkauf ermöglicht. Mithilfe von Schiebereglern können Kunden alle wichtigen Eckdaten der Medikamente selbst festlegen. Im nächsten Schritt will das Start-up in Zusammenarbeit mit den Apotheken Onlineberatung per Skype oder Online-Formular anbieten.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: