20 Mio. US-Dollar für Travel-Start-up Tourlane


44 likes

Tourlane, die 2016 von Julian Weselek und Julian Stiefel gegründete Planungs- und Buchungsplattform für maßgeschneiderte Traumreisen, hat im Rahmen einer Erweiterung ihrer Series C Finanzierungsrunde aus dem jahr 2019 weitere 20 Millionen US-Dollar Kapital erhalten.

Die Tourlane-Founder Julian Weselek und Julian Stiefel

Die bisherigen Investoren Sequoia und Spark Capital, DN Capital und HV Capital sowie die beiden Gründer haben sich an der Runde beteiligt und das Gesamtkapital des Unternehmens somit auf über 100 Mio. US-Dollar aufgestockt.

Mit dem frischen Kapital wird sich Tourlane weiter auf seine Vision fokussieren, ein auf Technologie und Reisekompetenz basierendes End-to-End-Erlebnis für die Buchung von Individualreisen zu schaffen.

Julian Stiefel, Mitgründer und Co-CEO von Tourlane: „Wir glauben fest daran, dass diese Pandemie das Potenzial birgt, Reisen neu zu denken und langfristig unser Geschäftsmodell beschleunigen wird. Mit dieser aktuellen Finanzierungsrunde investieren wir konsequent weiter in unsere Technologie und unser Produkterlebnis und können unseren Kunden gleichzeitig noch mehr Flexibilität gewährleisten.”

Julian Weselek, Mitgründer und Co-CEO von Tourlane: „Als die Krise Anfang dieses Jahres bei uns ankam, hat unser Team unglaubliche Anstrengungen geleistet, um sich auf eine neue Realität einzustellen und Tourlane auf die gesteigerte Nachfrage vorzubereiten, wenn der Markt wieder anzieht. In diesen herausfordernden Zeiten ist das Commitment unserer Investoren ein starkes Signal des Vertrauens in unsere Strategie, in das Geschäftsmodell von Tourlane und in das, was wir in der Zukunft vorhaben.”

Die spannende Tourlane-Erfolgsstory könnt ihr hier lesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: