Geschäftsideen Fitness: Training mit dem Spiegel

Spiegel als Fitnesstrainer


44 likes

Vladimir Kondic, Georgi Anastasov, Dimitar Magurev und Giorgi Khubua haben einen interaktiven Spiegel entwickelt, der in Zukunft - so die Geschäftsidee - den Fitnesstrainer ersetzen soll.

mirror

Bisher gibt es nur einen Prototyp. Der smarte Spiegel analysiert die Bewegungen beim Training und gibt Hinweise, wie eine Übung richtig ausgeführt wird. Potentielle Käufer sollen Fitnessstudios, Hotels, Kreuzfahrtschiffe und Reha-Kliniken sein. Eine sportlich ambitionierte Geschäftsidee.


Sie möchten selbst ein Unternehmen gründen oder sich nebenberuflich selbständig machen? Nutzen Sie jetzt Gründerberater.deDort erhalten Sie kostenlos u.a.:

  • Rechtsformen-Analyser zur Überprüfung Ihrer Entscheidung
  • Step-by-Step Anleitung für Ihre Gründung
  • Fördermittel-Sofort-Check passend zu Ihrem Vorhaben