Ideenwerkstatt: startup-jobscout.de

Projekt 4/2015: Teilnahmeschluss 12.10.2015


Entwickle gemeinsam mit der Crowd und der StartingUp-Redaktion die Geschäftsidee "startup-jobscout.de" bis zur Marktreife und gewinne tolle Preise! 

Die Startup-Szene hat ein Problem: qualifizierte Mitarbeiter zu finden.

Es existieren zwar zahlreiche Startup-Jobportale, allerdings fehlt eine umfassende Lösung für alle Branchen und Regionen. Daher müssen Startups auf der Suche nach den besten Köpfen ihre Inserate in verschiedensten Plattformen streuen. 

Ziel dieser Ideenwerkstatt: Das ultimative Jobportal für Startups entwickeln, auf dem sowohl die Startups als auch Jobsuchende effizient und schnell fündig werden. 

 

 

Nimm zuerst an der Umfrage teil!

(Umfrageergebnisse siehe Infos & Daten)

1. Welche Ziele sollte die Plattform primär verfolgen?
Startups finden Mitarbeiter
Jobsuchende finden Startups
Beide Richtungen sind gleich wichtig

2. Wie verdient die Plattform Geld? (mehrfach möglich)
Durch kostenpflichtige Inserate der Startups
Durch monatliche Kosten für Jobsuchende
Durch Präsentation der Startups als attraktive Arbeitgeber

3. Soll die Kommunikation zwischen Startup und Job-Suchenden über die Plattform laufen, oder reicht die Verbreitung von Inseraten?
Die Kommunikation soll auf der Plattform stattfinden
Es reicht die Verbreitung von Inseraten

4. Wäre eine Funktion sinnvoll, welche den passenden Mitgründer findet?
Ja
Nein
Egal

5. Macht die Bewertung von Arbeitgebern im Jobportal Sinn?
Ja
Nein
Egal