Entrepreneur-Secrets: 6 Actions für jeden Tag

Wie Sie Ihre Führungseigenschaften Tag für Tag weiterentwickeln


44 likes

Wollen auch Sie ein erfolgreicher Entrepreneur werden? Dann beachten Sie diese 6 Punkte, mit denen Sie Ihre Führungsqualitäten Tag für Tag weiter ausbauen können.

Entrepreneur tägliches Training

Action 1: Verarbeiten Sie Misserfolge!

Ähnlich wie in den USA müsse eine zweite oder dritte Chance für Gründer hierzulande “etwas ganz Selbstverständliches” sein.“ Das hat erst kürzlich Angela Merkel gefordert. Recht hat sie, scheitern ist eine der wichtigsten Lektionen, die ein Entrepreneur lernen muss.

Denn richtig scheitern ist ein Teil des Erfolgs – wenn man als Gründer die entsprechenden Lektionen aus einem Misserfolg zieht. 

Thomas Edison, Erfinder und Geschäftsmann, sagte 1877: 

„Viele echte Niederlagen sind denjenigen passiert, die nicht verstanden haben, wie nah sie am Erfolg waren, als sie final aufgaben. Also lerne, besser zu versagen!“

Als Entrepreneur versteht man, dass der Schlüssel zu Wachstum in Misserfolgen liegt. Misserfolge sind Lektionen, und wer daraus lernt, wird als Sieger vom Platz gehen. Also: Stecken Sie Niederlagen weg, ziehen Sie die richtigen Schlüsse draus und denken Sie dran: Das ist Teil des Plans.

Action 2: Leben Sie Leidenschaft!

Als Entrepreneur hat man eine Mission. Man sucht nicht nur die Geschäftschance, man glaubt an die Bedeutung dessen, was man tut. Das zu vermitteln und andere für seine Ziele zu begeistern, ist eine Kernkompetenz des Entrepreneur. Leidenschaft hat nichts mit Regeln zu tun. Wer seine Ziele mit Passion verfolgt, wird auch unerwartet handeln und Regeln brechen. Mitunter radikal. Lassen Sie einmal am Tag richtig Luft ab, zeigen Sie Passion, seien Sie ruhig radikal, aber immer freundlich und höflich!

Action 3: Bekämpfen Sie Ängste!

Jeder Unternehmer hat sie kennengelernt, sie sind Teil seiner Erfolgsstory: Sorgen und Ängste. Wer etwas Neues versucht, wird diesen Gefühlen begegnen. Aber nur wer sie besiegen kann, wird sich als Entrepreneur durchsetzen.

„Angst lässt uns nicht im Jetzt, sondern im Vielleicht leben. Letzten Endes lässt sie uns gar nicht leben,“ sagte der deutsche Schriftsteller Christoph Marzi. Gustave Flaubert wiederum sagt: „Angst verleiht Flügel.“ 

Diese Statements sind nur auf den ersten Blick widersprüchlich. 

Richtig ist: Handeln vertreibt die Angst. Wer handelt, lässt sich von der Angst nicht unterkriegen, wer abwartet, öffnet der Angst die Tore. Als Entrepreneur müssen Sie handeln. Jeden Tag. Die Ängste geben Ihnen das Startsignal fürs Handeln, das meint Flaubert mit seinem Zitat. Time for action!

Action 4: Praktizieren Sie Selbstdisziplin!

Es ist anstrengend ein Entrepreneur zu sein. Und man muss Geduld haben. 

An der Stanford-Universität, Kalifornien, haben Wissenschaftler ein Experiment mit 4jährigen Kindern gemacht. Die Aufgabe an die Kleinen lautete: „Wenn Du es schaffst, diesen Marshmellow 15 Minuten lang nicht anzuknabbern, bekommst Du zwei Marshmellows, die Du nach Belieben verputzen kannst.“

Zwei von drei Kindern konnten nicht widerstehen: manche von ihnen fielen sofort über die Süßspeise her, andere schafften es acht oder zehn oder sogar 14 Minuten lang. Eines von drei Kindern hingegen schaute den Marshmellow an, nahm ihn in die Hand, roch daran, legte ihn wieder weg, zupfte an seiner Kleidung, rutschte auf dem Stuhl herum … und hielt die 15 Minuten durch. 

Das Stichwort heißt „verzögerte Gratifikation“. Heute hart arbeiten und irgendwann – zu einem späteren Zeitpunkt – die Ernte einfahren, darum geht es für den erfolgreichen Entrepreneur. Das erfordert Selbstdisziplin – und die gehört zu den wichtigsten Eigenschaften eines Entrepreneurs.

Action 5: Lernen Sie teilen!

„Geben ist seliger als Nehmen“ heißt es in der Bibel, und erfolgreiche Entrepreneure wissen, was gemeint ist. Erfolg hängt in der modernen Arbeitswelt davon ab, wie man mit anderen zusammenarbeitet – und auch wie sehr man bereit ist, alle, die zum Erfolg beitragen, auch am Erfolg teilhaben zu lassen. 

Aktion 6: Seien Sie effektiv und produktiv!

Erfolgreiche Entrepreneure verstehen es, ihre täglichen Aufgaben nach Prioritäten zu gewichten. Damit strukturieren sie ihren Arbeitstag, beginnen automatisch mehr zu delegieren und vermeiden Zeit-fressende Tätigkeiten. Legen auch Sie sich für jeden Tag einen kurzen Plan zurecht, bevor Sie loslegen. Aber bleiben Sie flexibel: Wenn Sie merken, dass heute nicht Ihr kreativer Tag ist, ändern Sie den Plan und nutzen den Tag eher für Routinejobs – oder noch besser: Machen Sie z.B. eine Radtour ins Grüne!