Wettbewerb: Gründen-Live

Pressemitteilung


44 likes

Was ist das Gründen-Live Prinzip?

Gründen-Live ist ein Förderprogramm und Wettbewerb für Menschen mit Unternehmergeist. Gesucht werden keine fertigen Geschäftsmodelle, sondern gute Ideen – aus allen Bereichen der Gesellschaft. Die Bewerber durchlaufen zu Beginn ein mehrwöchiges Online-Trainingsprogramm, um an ihrer Idee zu arbeiten. Dies geschieht noch "Hinter den Kulissen" und ist für das breite Publikum nicht sichtbar. In der darauf folgenden Feedback-Phase veröffentlichen die Gründer ihre Ideen innerhalb der Community und haben die Möglichkeit, Kommentare zu erhalten und zu geben, um ihre Ideen weiter zu verfeinern und ein solides Geschäftsmodell zu entwickeln. Ab September 2015 haben die Teilnehmer dann die Möglichkeit, ihre verfeinerten Ideen der Öffentlichkeit vorzustellen und am eigentlichen Wettbewerb teilzunehmen. Gewinner sind diejenigen, die in der vorgegeben Zeit den höchsten Aktivitätsindex, den sogenannten Live-Faktor, erzielen. Am Ende winken den 16 besten Teams Sachpreise und die Teilnahme am exklusiven "Gründen-Live Launchpad". Dieses bietet eine einmalige Chance mit Hilfe renommierter Experten die Idee auf die Stufe eines vielversprechenden Startups zu heben.

 

Was kann man gewinnen?

Gründen-Live möchte die Teilnehmer nicht nur während des Wettbewerbs tatkräftig unterstützen, sondern auch langfristig Chancen eröffnen. Genau deshalb gibt es auch in diesem Jahr wieder sagenhafte Preise zu gewinnen!

Hauptpreis: Launchpad Bootcamp – Crash-Kurs für Gründer

Der Hauptpreis des Wettbewerbs ist die Teilnahme an einem exklusiven "Launchpad Bootcamp", das Google – gemeinsam mit seinen Partnern Volkswagen und E.ON – anbietet. Im Rahmen dieses 5-tägigen Intensivtrainings erhalten 16 Gewinnerteams die Gelegenheit, ihr eigenes Geschäftsmodell marktreif zu machen. Dafür stellen die Partner von “Gründen-Live” über 34 eigene und externe Experten zur Verfügung, um die angehenden Gründer in allen wesentlichen unternehmerischen Fragestellungen fit zu machen.

Von der Idee bis zur erfolgreichen Firma muss jedes Gründerteam wichtige Entscheidungen treffen. Das erfordert viel Lernen und die Bereitschaft, sich auch in unbekannte Felder schnell und effektiv einzuarbeiten. Die Methoden für diese Entscheidungen werden im "Launchpad Bootcamp" praxisnah vermittelt. Die Themen reichen von Produkt und Design, über Benutzerinteraktion, Technik, Marketing, Werbung, Finanzierung bis hin zu Recht und Personal. Die Veranstalter des Launchpads sind Praktiker und verlangen von den Teilnehmern entsprechende Umsetzung des Gelernten. Dabei verstehen sich die Experten als Mentoren, nicht als Oberlehrer. Es werden Fragen gestellt und Hilfestellungen gegeben, aber entscheiden muss das Team für sich und sein Produkt. Am Ende der fünf Tage soll ein greifbarer Fortschritt stehen.

Weitere Preise unserer Partner 

  • Die 16 Gewinnerteams können sich neben der Teilnahme am "Gründen-Live Launchpad" auf je zwei Android-Geräte von Google freuen.
  • An zwei herausragende Gründungsteams, die durch eine Idee mit Energiebezug überzeugen, vergibt E.ON Plätze im :agile accelerator E.ON.
  • Außerdem erwartet zwei Gewinner-Teams jeweils ein Gründungs-Beratungsgutschein mit Volkswagen und seinen Partneragenturen im Wert von 10.000 Euro.
  • Täglich verändern sich alte Gewissheiten, Geschäftsmodelle, Strukturen und Strategien. KPMG hat sich auf die speziellen Belange von Startups eingestellt. Gewinne 10 Beratungsstunden von dem KPMG Smart Start Team zur Klärung Deiner steuerlichen, rechtlichen* oder bilanziellen Fragestellungen und Sonderthemen.

 

Wie kannst Du gewinnen?

Beteilige Dich von Anfang an aktiv am Wettbewerb, arbeite kräftig an deiner Idee und unterstütze andere bei der Verfeinerung von ihren Konzepten. Dies bringt nicht nur Deine Idee ganz weit nach vorne und schult Deinen Gründer-Spürsinn, sondern verhilft Dir auch dabei, einen hohen Live-Faktor zu erzielen. Wenn Du zusätzlich noch die Jury von Deiner Idee überzeugen kannst, stehen Deine Chancen bestens! Die Top 10 über diesen Prozess ausgewählten Teams erhalten einen der begehrten Plätze im "Launchpad Bootcamp".

Unsere Sponsoring Partner Google, Volkswagen und E.ON werden jeweils noch 2 Plätze an Teams vergeben, die sie als besonders vielversprechend und innovativ empfinden. Kleiner Tipp: Für diesen Zugang zu unserem Launchpad kann eine Idee aus dem Bereich Mobilität oder Energie nicht schaden.

StartingUp ist Medien-Partner von Gründen-Live und mit Cornelius Büchner auch in der Jury vertreten. Weitere Infos zum Event und zur Teilnahme finden Sie unter www.gruenden-live.de.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: