Existenzgründertag TIG Start-UP


44 likes

Am Samstag den 17.11.2018 findet bereits zum 5. Mal der Gießener Existenzgründertag „TIG Start-Up“ statt, dieses Jahr erstmals in den Gießener Hessenhallen.

Quelle: Pressebüro Lademann

Gründungsinteressierte, Existenzgründer/innen und junge Unternehmen werden auf dem "TIG Start-Up" individuell beraten, bekommen viele hilfreiche Informationen aus der Praxis für die Praxis und können ihr Unterstützungsnetzwerk erweitern. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Ob Gründung aus der Hochschule, dem Angestelltenverhältnis oder der Arbeitslosigkeit, ob als Dienstleister oder im produzierenden Gewerbe, im Handwerk oder in den freien Berufen, als Franchisenehmer, in der Unternehmensnachfolge oder mit einem eigenen neuen Konzept: Für alle Gründungsvorhaben sind die richtigen Ansprechpartner vor Ort.

So werden neben der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer, der Arbeitsagentur und den Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Gießen ca. 30 weitere Institutionen und Berater/innen zu den verschiedensten Fachthemen erwartet, vom Patentanwalt über die unabhängige Sozialversicherungsberaterin bis hin zur Fördermittelberatung, von der Kreativwirtschaftsberatung über die Gründerplattform der KfW bis hin zu den regionalen Banken. Auch die Gießener Hochschulen sind mit zahlreichen Angeboten vertreten – ebenso wie der Gründerwettbewerb Science4Life und Hessen Ideen, eine Initiative zur Förderung von Gründungsideen aus den hessischen Hochschulen – und viele mehr.

Die Beraterinnen und Berater stehen am 17.11.2018 von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr für individuelle Gespräche und Informationen zur Verfügung. Außerdem sind interessante Gießener Gründungsprojekte vor Ort, so dass die Gründungsinteressierten sich auch direkt mit Gründerinnen und Gründern austauschen können. Am Stand des MAGIE Makerspace Gießen sind Informationen zum Prototyping erhältlich und es können erste Erfahrungen zum Thema 3D-Druck gesammelt werden.

Organisiert wird der Gießener Existenzgründertag TIG Start-Up von der Technologie- und Innovations-zentrum Gießen GmbH (TIG), einer Wirtschaftsförderungsgesellschaft, die schon seit mehr als 20 Jahren mit günstigen Räumen und kostenlosen Veranstaltungen die Existenzgründungen und Start-Ups in der Region Gießen unterstützt.

Die Veranstaltung findet innerhalb der „Gründerwoche Deutschland“ statt und wird aus Mitteln des Landes Hessen kofinanziert.

Infos und Anmeldung unter www.tig-gmbh.de


Sie möchten selbst ein Unternehmen gründen oder sich nebenberuflich selbständig machen? Nutzen Sie jetzt Gründerberater.deDort erhalten Sie kostenlos u.a.:

  • Rechtsformen-Analyser zur Überprüfung Ihrer Entscheidung
  • Step-by-Step Anleitung für Ihre Gründung
  • Fördermittel-Sofort-Check passend zu Ihrem Vorhaben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: