Neues Business Angels Netzwerk: AngelEngine e.V.


44 likes

Das Düsseldorfer Angel Investoren Netzwerk AngelEngine e.V. bringt ab sofort Start-ups und Investoren zusammen.

Bei der Frühphasenfinanzierung von Start-ups und jungen Unternehmen spielen Business Angels eine wichtige Rolle. Sie helfen mit finanziellen Mitteln, aber auch mit ihrer Erfahrung als Unternehmer oder langjährige Manager und können so die Überlebenschancen von Start-ups in der Anlaufphase erheblich verbessern.

Anfang August ist in Düsseldorf ein neues Netzwerk für Angel Investoren an den Start gegangen: AngelEngine e.V.

Als Netzwerk von Business Angels für Business Angels im Wirtschaftsraum Düsseldorf bietet AngelEngine e.V. ab sofort die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, unterstützt mit Tools und Beteiligungs-Know-how und vermittelt wertvolle Kontakte. Der Verein sitzt in Düsseldorf und agiert in der Region, wird aber auch national und international aktiv. „Wir sind Partner der Start-up-Initiative der Stadt Düsseldorf und werden als Mitglied von BAND ebenso wie im Trägerverein des neuen DWNRW-Hubs aktiv an der Förderung der Gründerkultur in der Region und darüber hinaus mitwirken“, so Reinhard Gröne, Vorstand des AngelEngine e.V.


Die "Engines" als umfassende Start-up-Helfer

AngelEngine e.V. will den Angel Investoren der Region eine noch bessere Stimme geben und sieht sich darüber hinaus als Bindeglied zwischen Business Angels und der Start-up-Szene. Die „Engines“ wollen durch ihre vereinte Branchen- und Prozesskompetenz für erhöhtes Drehmoment der Geschäftsmodelle sorgen.
Start-ups sollen davon in doppelter Hinsicht profitieren: zum einen investieren die „Engines“ durch Eigenkapital-Beteiligungen in Start-ups und junge Unternehmen.
Gleichzeitig stehen sie zur aktiven Unterstützung der Gründer bereit: mit großem Netzwerk und vielen persönlichen Kontakten ebenso wie mit Rat und Tat zu allen Themen – von Marketing und Vertrieb über IP Rights bis zur Finanzierung.

Die „Engines“ sind demnach weder reine Finanzinvestoren noch reine Berater bzw. Coaches, sondern vielmehr aktive Minderheitsgesellschafter, die den Wachstumsprozess ihrer Start-ups als Partner durch alle Höhen und Tiefen begleiten.

Mehr Infos rund um den AngelEngine e.V. gibt es hier

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: