5. BIG DATA Marketing Days


44 likes

Daten strukturieren, analysieren und für effiziente Marketing-Modelle anwenden – mit zahlreichen Best Practice-Beispielen führender Unternehmen und mehr positioniert sich die Konferenz für datengetriebenes Marketing in München und Wien.

Im Februar 2019 finden die BIG DATA Marketing Days bereits zum fünften Mal in München und Wien statt.

Die Termine:

In anschaulichen Vorträgen vermitteln führende Branchenexperten den Fachbesuchern einen umfassenden Überblick über die brandaktuellsten Produktinnovationen und praxistauglichen Lösungen für datengetriebenes Marketing. Zahlreiche Best Practice-Beispiele führender Unternehmen runden das Konferenzprogramm der BIG DATA Marketing Days ab, darunter: YouTube, MyToys, eBay, Unitymedia, Dänische Bibliotheken, Post AT, PAYBACK und viele mehr. Die eintägigen Power-Konferenzen bieten zudem eine Plattform, auf der sich Mitwirkende aus Marketingabteilungen unmittelbar austauschen und vernetzen können.

Die Themen der 5. BIG DATA Marketing Days:

  • Die Zukunft des Marketings auf Blockchain-Basis
  • Datengetriebene Kampagnen: Data Deep Dive für Einsteiger & Fortgeschrittene
  • Machen Sie sich fit für die Zukunft: Künstliche Intelligenz in Sales & Marketing
  • Von Datensilos zum Datenuniversum: Die Kehrtwende in der Anwendung von Nutzerdaten
  • Mit dem systematischen Einsatz von Experimenten Werbestrategien optimieren – Beispiel: YouTube
  • Datenbasiertes Werben als Erfolgsgarant – Data Driven Targeting & regionale Kampagnen mit eBay Advertising
  • Video-Strategie – Potenziale der Erfolgsmessung: 10 Praxistipps
  • TOP Anwender-Case: Das Big Data-Programm von Unitymedia
  • Smarte Revolution: Die Zukunft des Handels in Österreich zwischen Digitalisierung und Mobilisierung
  • Seien Sie vorsichtig: Marketing & Sales Automation kann süchtig machen
  • Skalierung des Retargeting-Kanals durch einen doppelseitigen Ansatz: CRM und Adtech Optimierung – Praxis-Beispiel: MyToys
  • Best Case: Wie Rohdaten-Exporte für Transparenz und Datenqualität bei dänischen Bibliotheken sorgen
  • Audience Management für On- und Offsite Personalisierung – Praxis-Beispiele: A1, T-Mobile, bellaflora
  • Orientierung im Omnichannel-Chaos – Triangulation als Erfolgsgrundlage im digitalen Zeitalter
  • Update DSGVO & Ausblick ePrivacy-Verordnung

Ausführliche Informationen zum Programm, den Referenten sowie zu den Tickets gibt's hier


Sie möchten selbst ein Unternehmen gründen oder sich nebenberuflich selbständig machen? Nutzen Sie jetzt Gründerberater.deDort erhalten Sie kostenlos u.a.:

  • Rechtsformen-Analyser zur Überprüfung Ihrer Entscheidung
  • Step-by-Step Anleitung für Ihre Gründung
  • Fördermittel-Sofort-Check passend zu Ihrem Vorhaben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: