Vom Investforum Pitch-Day zur Start-up-Finanzierung


44 likes

Das Start-up SMELA, Platz zwei unter den Top-50-Start-ups in Deutschland, der Antibiotikum-Entwickler PerioTrap und das Medizintechniker-Duo von In-Line – sie gehören zu den Start-ups, die in den vergangenen Monaten erfolgreiche Seed-Finanzierungen verkünden konnten. Der Kontakt zu ihren Inverstoren entwickelte sich auf Sachsen-Anhalts größter Matching-Veranstaltung, dem Investforum Pitch-Day.

Bis zum 30. Juni ist das Bewerberportal noch freigeschaltet

Seit zwölf Jahren bietet der Pitch-Day Start-ups auf der Suche nach Beteiligungskapital eine Plattform, die dazu beigetragen hat, 300 Start-ups bei der Kapitalakquise zu unterstützen und rund 70 Millionen Euro zu vermitteln. Die Teilnahme ist für Start-ups kostenfrei, die Bewerbungsphase bereits gestartet – bis zum 30. Juni ist das Bewerberportal noch freigeschaltet.

Bis zu 100 Venture-Capitalists, Business Angels und Banken treffen auf 25 Start-ups

Für viele Start-ups erschwert die Corona-Krise die Mühe um ein erfolgreiches Investment. Mit der Teilnahme am Investforum Pitch-Day könnte die Suche nach den passenden Kapitalgeber*innen jedoch schnell ein Ende haben. Denn das Konzept der Veranstaltung sichert Teilnehmer*innen die Aufmerksamkeit von bis zu 100 Venture-Capitalists, Business Angels und Banken. Dies bietet eine gute Chance, der Krise mit der entscheidenden Finanzierungsrunde zu trotzen. Am 23. September 2021 geht es an einem Ort, an dem modernste Medientechnik auf Gründungskultur trifft, in die 13. Runde. Im Mitteldeutschen Multimediazentrum mitten in Halle (Saale) erhalten 25 Start-ups die Chance, ihrem Investoren-Publikum die innovative Zukunftsversion ihres Unternehmens zu präsentieren.

Rabatt-Code für Kapitalgeber*innen

Um für die Teilnahme ausgewählt zu werden, ist eine Online-Bewerbung erforderlich. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein Kapitalbedarf von 50.000 bis 5 Millionen Euro. Außerdem darf die Gründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegen. Das Bewerberportal unter www.pitchday.investforum.de ist bis zum 30. Juni freigeschaltet. Kapitalgeber*innen können sich auf der Website ebenfalls anmelden. Sie erhalten mit dem Code PD21VCSUP 50 Prozent Rabatt auf ihr Eintrittsticket.

Sie hat schon profitiert: Dr. Jenny Müller, Die Frischemanufaktur

Mit dem Pitch-Day in Richtung erfolgreiche Finanzierung – Für Die Frischemanufaktur, innovative Hersteller von Infused Water, ging dieses Ziel nach ihrer Teilnahme im vergangenen Jahr ebenfalls in Erfüllung. Sie lernten ihren Business-Angel kennen und konnten mit ihrem Bühnen-Pitch viele weitere Investoren begeistern. Am Ende des Tages wurden sie mit dem Start-up-Preis in Höhe von 2.500 Euro ausgezeichnet. „Der Pitch-Day war das Highlight des Jahrs 2020. Das Konzept hat uns gut gefallen, die Organisation hat uns überzeugt. Noch besser ist, dass wir einen Investor und natürlich den Start-up-Preis mit nach Hause genommen haben“, ist Gründerin Dr. Jenny Müller stolz.

Statt eines Bühnen-Pitchs besteht für die Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich für 1-to-1-Speedmatching zu entscheiden, um ihr Netzwerk durch vielseitige Kapitalgeber*innen zu erweitern. Zehn Minuten bleiben Gründer*innen, um vorab festgelegte Gesprächspartner*innen zu überzeugen. Neben zahlreichen Kapitalgeber*innen bekommen die Start-ups im Anschluss an das Tagesprogramm Gelegenheit, mit Vertreter*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft, Branchenexpert*innen und Mentor*innen ins Gespräch zu kommen und inspirierende Persönlichkeiten kennenzulernen. Auch 2021 ist der Investforum Pitch-Day als Präsenzveranstaltung vorgesehen. Ein vorausschauendes Hygiene-Konzept ermöglicht einen persönlichen und gleichzeitig Corona-konformen Austausch.

Pitch-Trainings, Investoren-Coachings und mehr

Die Leistungen, die die Teilnehmer*innen des Pitch-Days erwarten, beschränken sich nicht nur auf den Pitch-Day selbst: Die Start-ups profitieren vor der Veranstaltung von hilfreichem Input durch Pitch-Trainings und Investoren-Coachings. Auch im Anschluss bietet der Veranstalter, der Investforum Start-up-Service, viele weitere nützliche Angebote wie kostenfreie Workshops und individuelle Beratungsleistungen, die bei der Ausgestaltung des Geschäftsmodells und vor allem des Finanzierungskonzeptes unterstützen. Das hat auch mycrocast-Gründer Marcel Heße, Teilnehmer des Pitch-Days 2021, überzeugt. „Der Investforum Pitch-Day war für uns der Auftakt einer spannenden Reise bis hin zu unserer erfolgreichen Seed-Finanzierung. Durch die tolle Unterstützung des Start-up-Services haben wir uns stets vertraulich über den Prozess und die Strategie der Finanzierung austauschen können“, ist er zufrieden.

Alle weiteren Informationen und Updates sind auf der Veranstaltungswebsite zu finden.

Über den Investforum Start-up-Service

Der Investforum Start-up-Service richtet sich mit seinen Leistungen und Angeboten an innovative Start-ups, die auf ihrem Weg zum erfolgreichen Unternehmen begleitet werden. Neben qualitativen Coachings werden auf Matching-Veranstaltungen wie dem Investforum Pitch-Day die richtigen Ansprechpartner*innen miteinander in Kontakt gebracht. Der Investforum Start-up-Service ist Bindeglied zwischen Start-ups und Investoren sowie Partner*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Zielgruppen erhalten Investoren Zugang zu Start-ups und Unternehmen lernen Innovationen kennen und sichern sich damit Wettbewerbsvorteile. Der Investforum Start-up-Service ist ein Angebot der Univations GmbH und wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: