The Grow - Roadshow Zürich


44 likes

Die Roadshow, die Start-ups und Mittelstand im DACH-Raum verbindet, lädt am 11. Mai 2021 nach Zürich ein. Das erwartet dich.

Was ist The Grow?

Die DACH-Region ist der stärkste Wirtschaftsraum weltweit. Täglich entstehen einzigartige Ideen in jungen Unternehmen und Start-ups. Doch viele potenzielle Geldgeber sind zu träge, um hier zielführende Invests zu tätigen. Deswegen wandert eine Großzahl der innovativen Gründer*innen in die USA oder nach China ab. Die Initiatoren der Roadshow leiten mit THE GROW eine Gegenbewegung ein. THE GROW bietet eine Plattform, auf der Start-ups mit dem Rückgrat der Wirtschaft zusammenkommen: dem Mittelstand. Durch die Vernetzung dieser Partner entsteht die perfekte Kombination aus Innovation und Erfahrung, um gemeinsam die Wirtschaft zu stärken.

Was du erwarten kannst

Erlebe spannende Diskussionsrunden, informative Talks und innovative Live-Pitches. Sei dabei, wenn Größen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammentreffen, um über aktuelle Themen aus der Wirtschaft und der Start-up-Welt zu diskutieren und konkrete Lösungen aufzuzeigen.

Nach dem Auftakt im März in München folgte im April Wien. Am 11. Mai macht die Roadshow in Zürich Halt.

11. Mai 2021 – The Grow in Zürich

Und wieder haben sich hochkarätige Gäste angekündigt: Neben den The Grow "Stammgästen" Tobias Kollmann, Nadine Kammerlander, Wolfgang Bosbach und Sina Trinkwalder kommen diesmal

  • Christian Lindner (Bundesvorsitzender der FDP-Fraktion) 
  • Wolfgang Grupp sen. & Wolfgang Grupp jun. (TRIGEMA)
  • Rolf Schrömgens (Gründer von TRIVAGO & leadership.sprouts)
  • Miriam Wohlfarth (Founder and MD of Ratepay and Banxware)
  • Anna Alex (Co-Founder Planetly)
  • Tilo Bonow (Gründer & CEO PIABO PR)
  • Fabian Tausch (Podcaster & Content Creator)

Zur Einstimmung auf die Show könnt ihr hier unsere StartingUp-Story über Rolf Schrömgens und Trivago nachlesen - sowie ein spannendes Porträt von Anna Alex als Co-Founderin von Outfittery.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: