Innovative Food-Start-ups im Veggie-Sektor gesucht


44 likes

Der weltweit erste und führende Incubator für Start-ups im Bereich pflanzliche und kultivierte Nahrungsmittel – ProVeg-Incubator – ruft innovative Unternehmensgründer auf, sich für die Herbst-2020-Kohorte des zukunftsweisenden Incubator-Programms zu bewerben.

Ab sofort können sich Start-ups für die fünfte Kohorte des ProVeg-Incubators bewerben, die im Herbst 2020 beginnt. Gesucht werden aufstrebende Unternehmen, die konventionelle tierische Produkte durch pflanzliche, pilzbasierte und/oder kultivierte Alternativen ersetzen. Der Incubator berücksichtigt Bewerbungen von Start-ups, die in allen Produkt- und Dienstleistungskategorien arbeiten.

„Die von uns unterstützten Start-ups gestalten mit ihren Innovationen die Zukunft der Lebensmittel. Wir suchen Unternehmen mit soliden Geschäftsmodellen, die das Potenzial haben, große Wirkung im Nahrungsmittelsektor zu erzielen. Sie sollten zeigen, dass sie in der Lage sind, zu wachsen und mit unserer Mission übereinstimmen: den weltweiten Tierkonsum zu reduzieren“, so Albrecht Wolfmeyer, Leiter des ProVeg-Incubators.

Interessierte Gründerinnen und Gründer können sich über die Website des ProVeg-Incubators für die kommende Kohorte bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2020.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: