German Startup Awards 2021


44 likes

Julian Angern, Mitgründer des Digital Health-Start-ups Sympatient, wurde gestern bei der Preisverleihung des German Startup Awards in der Kategorie “Newcomer des Jahres 2021” ausgezeichnet.

Mit dem im Jahr 2020 ins Leben gerufenen German Startup Award zeichnet der Bundesverband Deutsche Startups e.V. in diesem Jahr erneut innovative Geschäftsideen, Gründer*innen und Investor*innen aus, um die hiesige Gründerlandschaft zu fördern. Die Auszeichnung wird in insgesamt neun Kategorien vergeben: Social Entrepreneur:in des Jahres, Newcomer:in des Jahres, Investor:in des Jahres, Gründer:in des Jahres sowie mit einem Sonderpreis.

"Newcomer des Jahres"

Sympatient ist ein Entwickler und Anbieter von digitaler Psychotherapie. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg entstand aus einer wissenschaftlichen Studie am UKSH und wurde 2017 von Christian Angern, Julian Angern und Benedikt Reinke gegründet. Hauptprodukt ist Invirto, die weltweit erste digitale Psychotherapie gegen Angststörungen für zu Hause, die nach Goldstandard behandelt. Die digitale Psychotherapie mit Invirto ist als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zugelassen und kann somit von Ärzt*innen und Psychotherapeut:innen auf Rezept verordnet werden.

Die Infos zu den weiteren Preisträger*innen findest du hier

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: