Die Sieger im Münchener Businessplan Wettbewerb 2020 stehen fest


44 likes

Mit dem Finale im Münchener Businessplan Wettbewerb 2020 wurde zugleich der Abschluss der diesjährigen Wettbewerbssaison gefeiert. Auf der Prämierungsfeier wurden die drei Siegerteams gekürt via Livestream übertragen.

Die drei Sieger des diesjährigen Münchener Businessplan Wettbewerbs (c)BayStartUP

Die 117 teilnehmenden Start-ups aus Phase 3 mussten die Jury in ihren Businessplänen besonders mit der Realisierung der Geschäftsidee, Kapitalbedarf und Umsatzplanung überzeugen. Diese drei Start-ups haben sich durchgesetzt:

Platz 1: NEUREVO
NEUREVO entwickelt neuroprotektive Therapien gegen die Folgen von Schlaganfall und neurodegenerative Krankheiten wie ALS oder Parkinson. Das Start-up hat bereits zwei Substanzen und einen neuen Wirkmechanismus entdeckt, der präklinisch sehr erfolgreich getestet wurde. Momentan steht lediglich eine GLP-Toxizitätsstudie aus, um eine der Substanzen in einer klinischen Phase I/II testen zu können und damit in der Medikamentenentwicklung einen Schritt weiter zum Patienten zu gelangen.

Platz 2: Manyfolds UG (haftungsbeschränkt)
Manyfolds hat ein System entwickelt, mit dem größenoptimierte und umweltfreundliche Versandverpackungen erstellt werden. Über eine App werden die Größen der zu verschickenden Waren per Bilderkennung ermittelt und die Schnittmuster der Versandverpackung automatisch generiert. Die Produktion der Verpackungen erfolgt über kompakte Mietmaschinen beim Kunden vor Ort oder über einen externen Produktionsservice. Füllmaterialien werden nicht mehr benötigt, das Preismodell ist transparent und das Unboxing wirkungsvoll. Mit weniger Luft in den Verpackungen werden direkte Reduktionen im Logistikverkehr und deutliche CO2-Einsparungen möglich.

Platz 3: qbound GmbH
IT-Sicherheit ist eine der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft – das wird täglich deutlich. Um Organisationen und Unternehmen zu schützen, entwickelt qbound eine innovative Identity- und Access-Management-Lösung. Sie stellt sicher, dass nur berechtigte Nutzer zur richtigen Zeit und aus den richtigen Gründen auf die richtige Applikation (On-Premise, Cloud & IoT) zugreifen können. Damit liefert qbound die sichere Infrastruktur für digitale Geschäftsmodelle.

Vormerken: Zur nächsten Saison geht der Münchener Businessplan Wettbewerb in sein 25-jähriges Jubiläum. Ab Herbst diesen Jahres können sich Startups aus ganz Südbayern wieder in insgesamt drei Phasen mit ihren Geschäftskonzepten über www.baystartup.de bewerben. Begleitend dazu bietet BayStartUP Startup-Workshops und Networking-Events in ganz Bayern an.

Alle Infos zu den Siegern und nominierten Teams gibt es hier: bit.ly/30Ec3bD