Unu, der Elektroroller für ein neues Stadterlebnis

Gründer der Woche, KW 33


44 likes

Das Münchner Startup unu entwickelt Elektroroller ab 1700 Euro, die man selbst konfigurieren kann und die fahrfertig mit Zulassung geliefert werden. Die Betriebskosten liegen bei 10 Prozent eines Benzinrollers. Wir sprachen mit Co-Gründer Elias Atahi.

unu Elektroroller Gründer der Woche

Hallo Elias, Du hast gemeinsam mit Pascal Blum unu gegründet. Welches Produkt steckt hinter unu?
Mit unu wollen wir das ideale urbane Gefährt schaffen. Wir entwickeln und produzieren smarte, elektrisch angetriebene Motorroller. Dank portabler Batterien, die man an jeder gewöhnlichen Steckdose laden kann, ist man unabhängig von einer Ladeinfrastruktur. Zudem sind wir in der Lage, als erstes Unternehmen durch ein in der Automobilindustrie neuartiges Geschäftsmodell (Produktion auf Anfrage, Direktvertrieb) sinnvolle Elektromobilität zum Preis von Benzin-Alternativen (ab 1700 Euro) anzubieten.

Wie haben Pascal und Du zueinandergefunden und aus welchen Bereichen kommt Ihr?
Pascal und ich kennen uns schon seit fast 15 Jahren, wir sind zusammen zur Schule  gegangen. Nach der Schule haben sich unsere Wege getrennt. Pascal in Richtung Wirtschafts- und Politikwissenschaften und ich in Richtung Elektro- und Informationstechnik. Kurz vor Ende unseres Studiums waren wir zufällig zur gleichen Zeit in Asien. Pascal an der Beijing University und ich an der National University of Singapore. In Beijing haben wir uns getroffen und gemerkt, dass wir zwar aus völlig unterschiedlichen Richtungen kommen, aber beide gründen und etwas kreieren wollen. 

Wie seid Ihr auf die Idee mit unu gekommen?
Wir sahen, wie in Asien – speziell in den Großstädten Chinas – Elektromobilität absoluter Alltag ist, während das Thema in Deutschland gefühlt seit Jahren diskutiert wird. Aber man hat es versäumt eine massentaugliche Lösung auf dem Markt zu bringen. Wir haben dafür drei Punkte ausgemacht – Preis, Nutzerfreundlichkeit und Vermarktung/Brand ­– und mit unu ein Konzept kreiert, das genau diese Punkte angeht, um Elektromobilität auf europäischen Straßen zu etablieren.

An welche Zielgruppe richtet Ihr euch mit dem unu Roller?
Unu richtet sich vornehmlich an junge Städter. Konstruktiv-kreative Menschen, die dazu beitragen, Stadtleben besser zu machen, ohne dabei dogmatisch zu sein. Außerdem sind sie neugierig, immer wieder neue Dinge zu erleben – und unu eignet sich perfekt für Entdeckungstouren.

Wie kann ich mir meinen unu Roller besorgen?
Du kannst deinen unu über den Store auf unserer Website bestellen, wo du ihn dir in deinen Farben und mit deiner Wunschmotorstärke konfigurieren kannst. Wir liefern dir deinen unu direkt vor die Haustür, auf Wunsch auch fertig versichert und mit montiertem Nummernschild. Damit kannst du direkt aufsteigen und losfahren! Dadurch, dass wir auf den klassischen Zwischenhändler, mehrfache Lieferwege und Lagerhaltung verzichten, sind wir in der Lage, dir deinen unu bezahlbar anzubieten.

Wie kann ich mir meinen unu Roller besorgen?
Du kannst deinen unu über den Store auf unserer Website bestellen, wo du ihn dir in deinen Farben und mit deiner Wunschmotorstärke konfigurieren kannst. Wir liefern dir deinen unu direkt vor die Haustür, auf Wunsch auch fertig versichert und mit montiertem Nummernschild. Damit kannst du direkt aufsteigen und losfahren! Dadurch, dass wir auf den klassischen Zwischenhändler, mehrfache Lieferwege und Lagerhaltung verzichten, sind wir in der Lage, dir deinen unu bezahlbar anzubieten.