Die 5 besten Social-Media-Tools

Diese Social-Media-Tools unterstützen Ihre Social-Networking-Strategie


44 likes

In sozialen Netzwerken vertreten zu sein, ist heutzutage Pflicht, bedeutet aber auch eine Menge Arbeit. Diese 5 besten Social-Media-Tools sind hervorragende Unterstützer und ersparen Ihnen viel Zeit.

Social Media Tool

Social-Media-Tool Buffer


Wenn Ihnen Social-Networking zu viel Zeit in Anspruch nimmt, ist Buffer ein interessanter Dienst. Das Tool teilt Ihre Posts automatisch auf mehreren Plattformen. Unterstützt werden die wichtigsten Dienste wie Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn oder app.net. Hilfreich ist auch die Funktion, Beiträge zeitgesteuert zu posten. Die kostenlose Version von Buffer hat allerdings ein paar Einschränkungen. Eine umfangreichere Version, bietet der Awesome-Tarif, für monatlich 10 US-Dollar.

Social-Media-Tool Brandwatch


Die Tiefe von sozialen Netzwerken ist schier endlos. Um trotzdem den Überblick über relevante Themen, Posts, Meinungsführer oder Keywords zu behalten, braucht man sogenannte Social-Media- Monitoring-Tools. Eines der besten am Markt ist Brandwatch. Das Tool überzeugt durch seinen äußerst anschaulichen Auftritt und seine umfangreichen Möglichkeiten. Auswertungen und Erkenntnisse lassen sich unkompliziert aber detailreich mit den Kollegen teilen. Social-Media-Monitoring-Tools sind allerdings sehr teuer. Mit 600 Euro im Monat ist die Basisversion für meisten Start-Ups aber ein sehr teurer Spaß. Die Enterprise-Version kostet stolze 2400 Euro/Monat.

Social-Media-Tool Klout


Klout findet kostenlos heraus, wie viel Erfolg hinter einem sozialen Auftritt wirklich steckt. Aus verschiedensten Variablen wird ein numerischer Wert errechnet, der die „echte“ Social-Media-Reichweite darstellen soll. Auf Facebook oder Twitter verfälschen oft Tausende gekaufte Follower oder Fans den wahren Eindruck von Fanseiten oder Accounts. Das Social-Media-Tool Klout ignoriert diese Accounts und gibt Ihnen so einen gefilterten Einblick hinter die Kulissen.

Social-Media-Tool HootSuite


HootSuite ist ein digitales Redaktionssystem, mit dem sich ganze Online-Marketing-Kampagnen planen lassen. Ein Benutzerkonto verknüpft Twitter, Facebook, Wordpress, Blogs, LinkedIn und durch Apps von Drittanbietern sogar Youtube-, Flickr- oder Tumblr-Accounts. Sie können Posts wöchentlich oder sogar monatlich vorausplanen und haben ebenfalls Zugriff auf bereits gepostete Beiträge. Für den Preis von 5,99 US-Dollar pro Monat ist HootSuite im Vergleich zu konkurrierenden Systemen ein Schnäppchen. Zu beachten ist allerdings, dass der Betrag pro registriertem Mitglied gilt. Als kleines Extra bietet das Social-Media-Tool HootSuite sogar eine Reporting-Funktion, die Ihnen ausführliche Berichte automatisch per E-Mail zusendet.

Social-Media-Tool Halalati


Gewinnspiele, Votings, Newsletter-Bestellungen, oder Saisonspecials sind Wundermittel, um auf Facebook neue Fans zu generieren. Allerdings sind die Richtlinien dafür derart eingeschränkt, dass man auf externe Apps zurückgreifen muss. Das Social-Media-Tool Halalati ist dafür eine der Besten. Für 299 Euro kann man eine 45-tätige Kampagne planen. Der Preis ist selbst für eine Premium-Version recht hoch angesetzt. Dafür lassen sich Gewinnspielkampagnen genau planen und an das eigene Corporate Design anpassen. Durch den übersichtlichen Editormodus, sind Programmierkenntnisse nicht nötig.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: