Geschäftsideen Apps: Stadtbummel am Display

Virtueller Schaufensterbummel


44 likes

In vielen Städten macht es Spaß, an den Schaufenstern vorbei zu bummeln, um neue Kaufanregungen zu bekommen. Warum sollten Internetnutzer nicht auch virtuell einen Schaufensterbummel machen können? Das fragten sich auch die Gründer des New Yorker Start-ups Turnhills. So haben sie die Geschäftsidee der Window-Shopping-App entwickelt.

Begonnen haben die Turnhills-Gründer bei der Verwirklichung ihrer Geschäftsidee damit, Schaufenster in New Yorker Geschäften fotografieren zu lassen. Täglich werden die "Schaufensterbilder" bei Veränderungen aktualisiert. So kann man schnell erkennen, in welchen Gebieten New Yorks ein Schaufensterbummel besonders viel Spaß machen kann.

Aber die Turnhills-App soll auch das E-Commerce-Business dieser Marken ankurbeln. Denn mit Hilfe der Window-Shopping-App kann man nicht nur mehr über die ausgestellten Produkte und Preise erfahren, sondern auch direkt online shoppen. Wenn noch das nötige Kleingeld fehlt, kann man die favorisierten Produkte in einer virtuellen Wunschliste ablegen.