Geschäftsideen Online-Shopping: freiwillige Daten für bessere Angebote

Revolution des Onlineshoppings


44 likes

Heute versuchen Onlineshops an immer mehr Daten der Kunden zu gelangen, um ihnen passende Angebote offerieren zu können. Wie wäre es, wenn der Kunde diese Daten freiwillig liefern würde? Genau das will der virtuelle Shopping Assistant MyWave möglich machen.

MyWave

Die Idee hinter der Geschäftsidee von MyWave: Der Kunde gibt alle nötigen Infos preis, behält aber die Kontrolle darüber, welche Infos an die einzelnen Produktanbieter und Dienstleister weitergeleitet werden sollen, um passende Angebote zu erhalten.

Die Einsatzmöglichkeiten der Geschäftsidee sind nahezu unbegrenzt. Schon jetzt gibt es verschiedene solcher Lösungsansätze im Fintech-Bereich. So verwalten verschiedene Apps alle nötigen Versicherungen und prüfen ständig, ob es Optimierungsmöglichkeiten gibt, um etwa bei gleichem Preis mehr Leistung zu erhalten oder umgekehrt. Genau diesen Ansatz kann man aber beliebig erweitern, z.B. auf Hauskauf und -finanzierung, auf den Kauf beliebiger Produkte zum Wunschpreis, auf Autokauf und -wartung, auf die Planung und Durchführung von Reisen etc.