Reisehörspiele für Kinder


44 likes

Amelie Becker und Friedemann Brenneis, zwei Hörfunkjournalisten und Studenten aus Leipzig, entwickeln im Rahmen ihrer Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Medienpädagogik und Weiterbildung der Universität Leipzig ein Konzept für eine neue Generation von Kinderhörspielen mit dem Ziel, kindgerechte, qualitativ hochwertige Produktion mit aktuellen medienpädagogischen Erkenntnissen zu verbinden.

Ihr erstes Projekt, das aus dieser wissenschaftlichen Arbeit entstehen soll, ist ein Reisehörspiel für Kinder. In einer Detektivgeschichte werden den Kindern die besonderen Plätze der Stadt vorgestellt. Auf ihrer Reise können die Kinder dann selbst erfahren, was die beiden Helden, ein Junge und ein Mädchen, im Hörspiel erlebt haben.

Obwohl die Pilotfolge „Leipzig“ erst im Sommer fertig gestellt sein und auf der Seite www.klangumfang.de kostenlos zum Download bereit stehen wird, berichten schon viele Medien über diese innovative Geschäftsidee, denn die Gründer haben bereits mehrere Preise eingeheimst.

www.klangumfang.de