Infos & Daten

Projektbeschreibung, Umfrageergebnisse, Business Model Canvas und weitere Infos


44 likes

Projektbeschreibung

Die Idee: Hobby-Köche und kontaktfreudige Leute bieten die freien Plätze an ihrem Esstisch an. Angesprochen werden diejenigen, denen fürs Kochen und Einkaufen Zeit und Lust fehlen. Auf diese Weise lernen sich Menschen kennen, Freundschaften und Beziehungen entstehen, und eine lebendige Nachbarschaft entwickelt sich. Damit ist Neighbor-Food die perfekte Alternative zu teuren Restaurantbesuchen, Lieferservice, ungesundem Fast-Food und langweiligen Dating-Portalen.

Deine Aufgabe: Entwickle zusammen mit der Crowd und der Redaktion das Konzept für eine App, die beide Seiten zusammenführt. Gib deine Kommentare ein, schreibe, worauf es deiner Meinung nach ankommt, wie diese App umgesetzt werden sollte. Welche Funktionalitäten muss die App haben? Wie wird damit Geld verdient? Wie und wo kommen die Nutzer für die App her? Welche weiteren Möglichkeiten könnte eine solche App bieten? Welche Schwierigkeiten könnten auftreten?

Teilnahmeschluss ist der 10.05.2015!

Umfrage-Ergebnisse

Business Model Canvas

Für alle, die das Geschäftsmodell auch gern visuell erfassen wollen, haben wir das Projekt zusätzlich in der Business Model Canvas aufgebaut. Hier sind ganz bewusst noch Lücken gelassen, so dass noch viel Raum für Verbesserungen/Erweiterungen bleibt. Wenn Sie meinen, dass z.B. im Bereich "Kundenbeziehungen" Wichtiges fehlt, schreiben Sie einfach: Kundenbeziehungen: "zusätzlich Punkt XY aufnehmen".

>> So funktioniert die Business Model Canvas