Geschäftsideen Fest-Mode: Weihnachtspullis als Kult-Objekte

Es lebe der Weihnachtspulli


44 likes

In den angelsächsischen Ländern kann man schon seit vielen Jahren beobachten, dass Menschen in der Winterzeit hässliche Weihnachtspullover tragen. Ausgangspunkt für eine scheußlich-gute Geschäftsidee.

uglychristmassweater

Immer mehr Prominente teilen Fotos mit ihren hässlichen Weihnachtspullis in den sozialen Netzwerken. Es gibt sogar "UglyChristmasSweater"-Themenpartys. Und mittlerweile existiert in den USA ein landesweiter "National­UglyChristmasSweaterDay".

Wurden diese Pullover einst noch in Heimarbeit hergestellt, hat mittlerweile die Modeindustrie die Geschäftsidee erkannt und sich auf den Trend eingestellt. In vielen Onlineshops lassen sich mittlerweile solche Pullover kaufen oder mieten. Mit dem Mut zur Hässlichkeit kann man heute gutes Geld verdienen.