Geschäftsideen Tier: die Fernbedienung für Hunde

Fernbedienung für Hunde


44 likes

Es klingt nach einer völlig verrückten Geschäftsidee, ist aber ernst gemeint. Beim Pet-Remote handelt es sich um einen Anhänger, der vibriert und via Smartphone-App bedient werden kann.

Geschäftsidee,Tier,Hund,Pet-Remote
Mit Pet-Remote soll man in einem gewissen Rahmen tatsächlich Hunde fernsteuern können

Um Pet-Remote zu verwenden, muss man zuerst einmal seinen Hund trainieren, nämlich Übungen mit ihm machen und in diesem Zusammenhang den Pet-Remote vibrieren lassen. So lernt der Hund schnell, bei welcher Vibration er welche Übung machen soll.

Diese Fernbedienung könnte z.B. sinnvoll sein, wenn der Hund weiter entfernt ist (Reichweite bis 100 Meter) oder verschiedene Menschen mit dem Tier gassigehen. Hinter dieser außergewöhnlichen Geschäftsidee steckt die österreichische Firma tractive, die auch ein GPS-Gerät für Hunde anbietet.