Geschäftsideen Landwirtschaft: High-Tech für den Bauernhof

Agrarroboter für bessere Ernten


44 likes

Moderne Technik zieht auch in die Landwirtschaft ein. Experten sprechen von der "Smart Farm". Der Agrarroboter "Bonirob" von Bosch leistet dazu einen Beitrag. Der Roboter ist so groß wie ein Kleinwagen, manövriert dank videobasierter Positionsbestimmung sowie Satellitennavigation auf den Zentimeter genau über das Feld. Eine zukunftsweisende Geschäftsidee!

Bonirob

Bei neuen Pflanzensorten wertet der Bonirob Blattgröße und -farbe, Fruchtgröße und -form, Wuchsform, Insektenbefall oder den Gehalt des grünen Blattfarbstoffs Chlorophyll aus. Nicht nur die Pflanzenzucht kann er dadurch wesentlich beschleunigen. Auch die alltägliche Arbeit auf dem Feld erleichtert der Agrarroboter. Anhand der Blattformen unterscheidet er Nutzpflanzen von Unkraut. Mit Hilfe eines Rammstabs beseitigt er Unkraut mechanisch statt mit Gift. Unerwünschte Pflanzen werden einfach und mit hoher Geschwindigkeit in den Boden gerammt.

Der Bonirob ist ein Produkt der Deepfield Robotics, ein Start-up der Robert Bosch Start-up GmbH, das seine Anfänge 2008 in der Bosch Konzernforschung und im Rahmen des öffentlich geförderten Projekts "BoniRob" fand. Gegründet wurde das Start-up Mitte 2014.