Der Schuh mit Reißverschluss


44 likes

Fünf Jahre hat es gedauert, bis John Stefani aus der Idee seines Vaters ein Produkt gemacht hat. Das Ergebnis ist der Zipz-Shoe, der erste Schuh aus zwei Teilen mit horizontalem Reißverschluss. Im Nu kann man so das Oberteil des Schuhs austauschen. Auf die Idee kam Stefani Senior, als er feststellte, dass Kinder mehrmals am Tag ihre Schuhe wechseln. Mehr als eine Million Dollar investierte die Familie in die Entwicklung, Patentierung und Produktion der Prototypen.

Nach der langen und kostspieligen Entwicklungszeit soll der Erfolg nun in kürzester Zeit erzwungen werden. Durch die Kooperation mit weltweit agierenden Distributoren und Handelskonzernen werden die Schuhe in mehr als 25 Ländern verkauft.

Zielgruppe sind die Kinder und Jugendlichen sowie junge Erwachsene. Schon ab 15 US-Dollar sollen die Schuhe käuflich zu erwerben sein. Angesprochen werden sollen modebewusste Leute, die es hipp finden, ihre Schuhe jeweils dem Umfeld anzupassen, ohne sie dafür ausziehen zu müssen.

www.zipzshoes.com