Geschäftsideen Regionalisierung: Wein aus der Stadt

Urban Winery goes Germany


44 likes

Sie sind in Deutschland aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken: die Stadt- und Mikrobrauereien, die den Besuch in der angrenzenden Gastwirtschaft nicht nur zum Geschmackserlebnis machen.

Stadtkellerei IMI

Warum sollte es also nicht auch Stadtweingüter geben, die vor Ort keltern, die Fässer lagern und damit die Weinprobe in der Stadt zum Erlebnis machen? In Nordamerika hat sich diese Geschäftsidee unter der Bezeichnung "Urban Winery" längst etabliert. Und die Geschäftsidee scheint jetzt auch nach Deutschland zu schwappen.

Der Winzer Jonathan Hollerith, die Mediengestalterin Svenja Hollerith und der Entrepreneur Kai Sommer betreiben in Köln nach eigenen Angaben das erste urbane Stadtweingut in Deutschland. In den nächsten Jahren werden sicherlich viele weitere Stadtweingüter in Deutschland folgen.