Geschäftsideen Hotelgewerbe: das Twitter-Hotel

Twitter-Hotel auf Mallorca


44 likes

Auf Mallorca steht das erste Twitter Hotel der Welt. Das technische Einstiegstor stellt die Hotel-App dar, auf die nur über das hoteleigene WLAN zugegriffen werden kann. Die Nutzer können mit Hilfe der App Bilder mit der Community teilen, private Nachrichten senden und sehen, wer online ist. Dank dieser Geschäftsidee kann man spielend leicht die Hotelmitbewohner kennenlernen.

Flirten ist im Twitter-Hotel ausdrücklich erlaubt. Und natürlich können sich die Hotelgäste bei verschiedenen Gelegenheiten persönlich kennenlernen, z.B. ganz unverfänglich jeden Freitag bei der #TwitterPoolParty. Hier sind die blauen Twitter-Cocktails der Hit.

Wer es ein bisschen privater haben will, der kann die #TwitterPartySuites buchen, die für bis zu vier Personen gedacht sind. Ein Highlight der Suites ist der Spiegel, auf dem z.B. ein Schnurrbart aufgemalt ist, so dass man lustige Bilder schießen kann, die natürlich via Tweet mit der ganzen Welt geteilt werden sollen. Weiterhin gibt es dort blaue Luftballons und Lakritze in Hashtag-Form. Und via Hashtag #FillMyFridge kann mitgeteilt werden, mit welchen Getränken die Minibar aufgefüllt werden soll. Eine coole Geschäftsidee.