Geschäftsideen Weinhandel: Premiumweine megagünstig

Spitzenweine zum Schnäppchenpreis


44 likes

Überkapazitäten lassen sich oft günstig verkaufen – diese Geschäftsidee funktioniert auch mit Spitzenweinen.

Wine_Genius

David Brunier und Lucas Bast kaufen mit ihrem Start-up Überkapazitäten von internationalen Premium-Weinen auf, versehen sie mit eigenen Etiketten und verkaufen sie anschließend unter ihrer Marke Wine Genius über ihren eigenen Onlineshop an die Endkunden.

So ist es möglich, dass sie einen Wein, der im Handel normalerweise 15 Euro kostet, für 8 Euro anbieten. Die von Wine Genius angepeilte Zielgruppe sind vor allem junge Weinliebhaber, die auf diesem Weg an gute Weine herangeführt werden sollen, die trotzdem "bezahlbar" sind.

Mittlerweile vermarktet Wine Genius nicht nur Überkapazitäten, sondern auch streng limitierte Sonder­editionen von ausgewählten Weingütern, um damit junge weininteressierte Kunden anzusprechen.