Geschäftsideen Getränke: das "Fitness-Bier"!

Das Bier, das schlank macht


44 likes

Philip Dirschauer und Constantin Simon sind bei ihren Auslandsaufenthalten in Australien auf den Geschmack von sogenannten "Low-Carb"-Bieren gekommen. Diese haben deutlich weniger Kohlenhydrate und Kalorien als vergleichbare Biersorten, ohne dass man auf den üblichen Alkoholgehalt verzichten muss. In Australien hat dieses "schlanke Bier" mittlerweile einen Marktanteil von 10 Prozent am Gesamtmarkt erobert.

Nixe

Von diesem Trend bzw. dieser Geschäftsidee wollen die beiden Gründer mit ihrer Firma Nixe Brau mit Sitz in Wien seit zwei Jahren auch im deutschsprachigen Raum profitieren. Ihr Bier ist natürlich nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut, um den Geschmack hier zu treffen. Um die Markteinführung in Deutschland zu beschleunigen, wurde eine deutsche Tochtergesellschaft gegründet, die vor Ort Gastronomen und den Einzelhandel für das neue Produkt begeistern soll. Besonders gut kommt nicht nur das klassische Bier an, sondern auch ein Radler.