Geschäftsideen Drink: die neue Erfrischungs-Rezeptur

Das Getränk gegen den Kater


44 likes

Jan Kreutzberg arbeitete für viele Jahre in Asien und stieß dabei auf ein Phänomen. Obwohl viele seiner Kollegen hart arbeiteten und danach noch feierten, saßen sie am nächsten Tag wieder topfit am Schreibtisch, als ob nichts gewesen wäre. Das Geheimnis waren sogenannte Gesundheitsgetränke, die aus Kräutern und Ginseng bestanden und einen sehr hohen Vitamin-C-Gehalt hatten. Das war der Ausgangspunkt für eine neue Geschäftsidee.

Geschäftsidee,Geschäftsideen,Getränk,Regenerativum,Kreutzbergs

Zurück in Deutschland entwickelte Kreutzberg die Geschäftsidee für ein Getränk, das angepasst an den europäischen Geschmack die Funktionalität eines regenerierenden Getränks erfüllt – also gesund ist, fit macht, wach hält und gleichzeitig der Dehydrierung des Körpers entgegenwirkt.

Jan beauftragte die studentische Beratergruppe "6people", um Marktforschung zu betreiben und das Marketingkonzept zu erstellen. Da die Berater zur Hauptzielgruppe des Getränkes gehörten, kannten sie sich sehr gut mit der Kundenzielgruppe aus. Das Ergebnis war ein Getränk, benannt nach dem Namen des Schöpfers der Geschäftsidee: "Kreutzbergs Rezeptur".

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: