Geschäftsideen Süßes: internationales Back-Mischwerk

Erfinderischer Bäcker


44 likes

Die Dominique Ansel Bakery im New Yorker Stadtviertel SoHo bietet eine neue Kreation an, die Gründer Ansel sich sogar hat patentieren lassen: den Cronut. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Croissant und Donut. Eine süße Geschäftsidee!

Cronut

Der Cronut wird aus Croissant-Teig hergestellt und hat die Form eines Donuts. Der Verkaufspreis je Stück beträgt 5 Dollar.

Nach eigenen Angaben hat Dominique Ansel Monate an dem Rezept und der Konsistenz des Cronuts gearbeitet. Pro Tag stellt er nur etwa 250 Stück her. Das Ergebnis sind lange Schlangen vor seinem Geschäft – z.T. schon ab 6 Uhr morgens. Damit möglichst viele Kunden noch einen Cronut erhalten, hat er die Zahl verkaufter Cronuts pro Person schon von sechs auf drei Stück reduziert. Das freut nicht jeden. Denn es gibt schon Leute, die sich nur in die Schlange vor der Dominique Ansel Bakery stellen, um die Cronuts anschließend an ihre Kunden auszuliefern. Dann kostet ein Cronut (inklusive Lieferung) bis zu 40 Dollar (pro Stück). Andere Personen kaufen drei Cronuts, um zwei gleich wieder vor dem Geschäft zu verkaufen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: