Brot vom Vortrag als Geschäftsidee


44 likes

­Zahlreiche Bäckereifachgeschäfte verkaufen das Brot, das am Vortrag gebacken und noch nicht verkauft werden konnte, zu einem Sonderpreis an die Kunden. Neu ist, dass es in Nürnberg jetzt zwei Geschäfte gibt, die ausschließlich Brot und Backwaren vom Vortrag verkaufen. So kostet zum Beispiel das Biobrot statt 2,50 Euro nur einen Euro.

Die Idee zu diesem Geschäftskonzept hatte Bernd Herberger, der vor seiner Arbeitslosigkeit Versandleiter bei einer großen Bäckerei mit mehr als 20 Filialen war. Hier machte er die Erfahrung, dass fast jeden Tag Brot übrig blieb. Jetzt ist sein ehemaliger Arbeitgeber sein bester Lieferant. Er verkauft in seinen Läden alles, was in den Filialen seiner Lieferanten am Vortag nicht verkauft werden konnte.

www.leckeres-vom-vortag.de