Neuer Renner Kokoswasser


44 likes

In ihrer Jugend bzw. im Urlaub haben die Freunde Emmanuel Jesberger und Gaetan Laederich ihre Liebe zum Kokoswasser entdeckt.

Anders als die Kokosmilch, die aus dem Fleisch der Frucht gewonnen wird, ist Kokoswasser die Flüssigkeit im Inneren der jungen Nuss. Es erfrischt nicht nur, sondern ist ein natürliches isotonisches Getränk und besonders reich an Spurenelementen. Es enthält mehr Kalium als die anderen Sportgetränke auf dem Markt und ist deshalb beliebt bei Sportlern auf der ganzen Welt. Zudem hat es wenige Kalorien und entwässert den Körper.

Leider ist das Kokoswasser schnell verderblich. Dank modernster Produktionstechniken jedoch, mit deren Hilfe das Kokoswasser gefiltert und pasteurisiert wird, kann es haltbar gemacht werden. So war für die beiden jungen Franzosen Jesberger und Laederich der Weg frei, das Getränk in den Philipinen herstellen zu lassen und in Europa unter dem Namen Vai Vai zu vermarkten.

 

www.vai-vai.com