Geschäftsideen Gesundheit: Optimierung des Schlafs

Virtueller Schlafcoach


44 likes

Das Gründerteam des Zürcher Start-up-Unternehmens Mementor Somnum entwickelt seit September 2014 in Kooperation mit der Seeklinik Brunnen und der Universität Zürich eine innovative Lösung gegen Schlafstörungen, die dem Teilnehmer wissenschaftlich fundierte Techniken zur Verbesserung seines Schlafes vermittelt.

Mementor_Somnum

Das digitale Schlaftraining Mementor Somnum führt den Teilnehmer durch ein sechswöchiges Programm, bestehend aus verschiedenen Modulen. Er lernt dabei, seine Schlafzeiten zu optimieren sowie mit kreisenden Gedanken im Bett umzugehen und sich durch progressive Muskelentspannung in einen schlafförderlichen Zustand zu bringen.

Eine virtuelle, animierte Figur namens "Meinolf" wird jedem Teilnehmer an die Seite gestellt. Meinolf stellt Fragen und erzählt hilfreiche Anekdoten, angepasst an die individuellen Bedürfnisse des Teilnehmers. Ein we­sentlicher Vorteil im Vergleich zur Konkurrenz besteht bei der Geschäftsidee darin, dass das Programm immer und überall verfüg­bar ist – egal, ob auf dem Computer, dem Smartphone oder dem Tablet.