Geschäftsideen Kommunikation: Nachrichten per Kartoffel

Kartoffelpost statt E-Mail


44 likes

Der 24-jährige Amerikaner Alex Craig beschriftet auf Kundenwunsch mit einem Edding Kartoffeln und verschickt die Knolle weltweit. Eine ziemlich verrückte Geschäftsidee!

Potatoparcel

Der Service unter dem Namen Potatoparcel kostet für eine große Kartoffel innerhalb der USA 9 US-Dollar. Manch einer, auch Alex’ eigene Freundin, soll ihn zu Beginn ausgelacht und ihm nicht zugetraut haben, auch nur eine einzige Kartoffelpost zu verkaufen. Wenige Monate nach seinem Start im Mai 2015 soll er mit dieser Geschäftsidee jedoch schon 10.000 Dollar pro Monat verdienen. Fazit: Verrückt ist nur, wer es nicht versucht.