Hightech-Geschäftsideen: der fliegende Waldarbeiter

Drohne ersetzt Waldarbeiter


44 likes

Droneseed ist eine Drohne, die aufwendige und für den Menschen gefährliche Arbeiten in der Forstwirtschaft übernimmt, b.B. bei Bäumepflanzen an Steilhängen. Eine wahrlich begrünende Geschäftsidee!

Droneseed

Auch heutzutage werden Baumsetzlinge immer noch von Hand eingepflanzt. Das ist nicht nur sehr zeitaufwendig und teuer, sondern kann für die Waldarbeiter auch sehr gefährlich werden, wenn sie diese Arbeit in abgelegenen, bergigen Regionen verrichten müssen.

In Zukunft soll eine Drohne diese Arbeit verrichten. Sie fliegt bis zu 30 Minuten und "beschießt" in dieser Zeit eine Fläche von etwa vier Quadratkilometern mit Baumsamenkapseln. Die Drohne vermag aber noch mehr. Sie besprüht anschließend die kleinen Bäume mit Schädlingsbekämpfungsmittel und prüft, wie sich die Bäume entwickeln. Eingesetzt werden kann Droneseed sowohl in solchen Gebieten, in denen Wälder abgeholzt wurden, als auch dort, wo Waldflächen durch Waldbrand vernichtet wurden.