Es werde Licht!

Start-up-"InnoSpiration"


44 likes

Das Lichtkonzept von volaTiles ist eine stilvolle, innovative Verbindung von LED-Technologie und handwerklichen Glasmosaiken, um Räume individuell, intelligent und leicht veränderbar zu illuminieren.

Alle Fotos: volatiles lighting GmbH

Die handtellergroßen, flachen LED-Module des Berliner Start-ups volatiles lighting GmbH werden mit vorgefugten Glasmosaiken beklebt und mittels einer Halterung, die auch die Stromversorgung beinhaltet, individuell an der Wand platziert.

Entweder per App oder durch bloße Berührung der Module kann die Helligkeit und Farbe in Sekundenschnelle individuell angepasst oder das gewünschte Lichtkonzept ausgewählt werden.

VolaTiles ist seit dem 1. Quartal 2016 am Markt, www.volasystems.com

Das volaTiles-Gründertem (v.l.n.r.): René Schulz, Florian Nübling, Benjamin Valentin und Daniel Rhiel

    Hier ein paar Eindrücke vom spektakulären volaTiles-Lichtkonzept

    Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Korrekturvorschläge haben, nutzen Sie unsere Kommentarfunktion.