Die Testsieger-Bank


44 likes

Sponsored Post

Das Geschäftskonto der neuen Digitalbank FYRST bietet modernstes Banking mit smarten Lösungen für Buchhaltung und Auftragsmanagement bei höchsten Sicherheitsstandards.

Eine Firma zu gründen ist etwa so, als würde man von einer Klippe springen und auf dem Weg nach unten ein Flugzeug zusammenbauen“, sagte Reid Hoffman einmal. Der Mitgründer von LinkedIn bringt auf den Punkt, was viele Selbständige und Gewerbetreibende täglich auf sich nehmen: ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Selbstorganisation und Risikobereitschaft.

Und kaum ist der Startschuss gefallen, häufen sich auch schon die ersten administrativen Aufgaben. Wer sich selbständig macht, muss sich durch Schuhkartons voller Kassenbons und unangenehmen Rechnungen kämpfen. Dieser Verwaltungsaufwand raubt Gründern und Freelancern wertvolle Zeit, zehrt permanent am Nervenkostüm. Und jetzt?

Praktischer Support im Arbeitsalltag

Genau hier kommt die neue Digitalbank FYRST ins Spiel. Ob Buchhaltung, Rechnungswesen oder Steuerverwaltung: Die Business-Plattform ist die digitale Lösung für Selbständige und kleinere Unternehmen, die keine eigene Finanzabteilung haben. FYRST schafft endlich Zeit für alles, was wirklich wichtig ist: sprudelnde Ideen, innovarives Marketing und die Neukunden-Akquise.

Die Digitalbank bietet smarte Lösungen für Neugründungen und bereits existierende Unternehmen – nicht nur fürs Banking, sondern auch für Buchhaltung, Auftragsmanagement und Steuervorbereitung. Das bedeutet u.a., dass lästige Kassenbon-Stapel ab sofort der Vergangenheit angehören: Die Quittung vom letzten Einkauf wird einfach mit dem Smartphone abfotografiert.

Auch das Schreiben von Rechnungen und Zahlungserinnerungen sind dank des smarten Auftragsmanagements mit wenigen Klicks erledigt. FYRST gleicht die Umsätze des Bankkontos mit allen offenen Rechnungen ab: Mit einem Fingertipp geht eine Zahlungserinnerung an den Kunden raus. Durch die Automatisierung des Zahlungsverkehrs geraten offene Rechnungen nie wieder in Vergessenheit.

Zudem gibt FYRST rund um die Uhr einen Überblick über alle Einnahmen und Ausgaben – ganz bequem vom Smartphone aus oder mit dem Laptop. Die Kundendaten werden in der Banking App gespeichert und dem jeweiligen Projekt zugeordnet, damit alles an einem Ort bleibt. Und auch die nächste Einnahmenüberschussrechnung wird durch eine integrierte Buchhaltungssoftware kinderleicht: Über die DATEV-Schnittstelle können die Daten schnell und einfach an den Steuerberater übermittelt werden.

Maximale Daten-Sicherheit

Ob Handel, Gewerbe oder Gastronomie – das FYRST Businesskonto ist darauf ausgerichtet, das Leben von Gründern und Selbständigen leichter zu machen. Dazu gehört auch das Instant Payment – Überweisungen in Echtzeit –, super, wenn Rechnungen besonders schnell bezahlt werden müssen. Und wer kurzfristig seine Liquidität erhöhen will, kann mit wenigen Klicks einen Überziehungskredit abrufen. Bargeldeinzahlungen oder -auszahlungen sind ebenfalls kein Problem, denn ein passender Geldautomat wartet an der nächsten Ecke: Bargeld ist bequem über das Filialnetz der Postbank sowie über die Geldautomaten der Cash Group verfügbar.

Im Gegensatz zu den meisten Digitalbanken bietet FYRST einen enormen Vorteil – die mehrfach ausgezeichnete Sicherheitsinfrastruktur einer deutschen Großbank. Das Geschäftskonto ist über die gesetzliche Einlagensicherung und den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken geschützt und ermöglicht sicheres Onlinebanking via Passwort, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung. FYRST bietet ein 100 Prozent digitales und preisgünstiges Angebot mit den hohen Sicherheitsstandards der Postbank im Rücken.

Kompetenz einer deutschen Großbank

FYRST ist die digitale Bank speziell für Gründer und Selbständige mit der Kompetenz einer deutschen Großbank für Zahlungsverkehr und Bargeld: Rechtseinheit ist die DB Privat- und Firmenkundenbank AG mit ihren Marken Deutsche Bank und Postbank. Dies spiegelt sich auch im erstklassigen FYRST Support wider: Sie erhalten qualifizierten Service von ausge­bildeten Spezialisten via E-Mail oder Telefon.

Übernimmt Ihre Buchhaltung

FYRST BASE, das smarte Einsteiger-Geschäftskonto, bietet sicheres und einfaches Onlinebanking. Das beste daran: Kein Kontoführungsentgelt, flächendeckende Bargeldeinzahlung und -auszahlung, 50 kostenfreie beleglose Buchungs­posten inkl. und digitaler Überziehungskredit.

FYRST COMPLETE, das „All Inclusive“-Geschäftskonto, ergänzt das FYRST BASE Konto um eine clevere Business-Lösung, das FYRST Auftragsmanagement. Mit dem FYRST Auftragsmanagement unterstützt Sie FYRST bei den täglich anfallenden administrativen Aufgaben und verschafft Ihnen mehr Zeit für Ihr Business. Das Upgrade zu FYRST COMPLETE ist jederzeit möglich. Mit einem FYRST Konto haben Sie die Möglichkeit, die Buchhaltungslösung sevDesk zu vergünstigten Konditionen an Ihr Konto anzubinden.

Das Beste aus zwei Welten

FYRST vereint die Vorzüge modernen digitalen Bankings – u.a. kostenloses Konto, Instant Payment in Realtime, Digitale Prozesse und Self-Services 24/7 sowie Beyond Banking zur Business-Unterstützung wie Buchhaltung – mit bewährten traditionellen Banking-Angeboten wie flächendeckende Ein- und Auszahlung von Bargeld, Kreditlösungen sowie dem Schutz, der Sicherheit und dem Support einer deutschen Großbank.

Von A bis Z digital, einfach, innovativ

Die Eröffnung des Kontos dauert nur wenige Minuten mit dem Smartphone. Mit der FYRST Banking App regeln Sie dann Ihr komplettes Onlinebanking und erhalten eine übersichtliche Auflistung all Ihrer Zahlungseingänge und -ausgänge. Außerdem können Sie bequem und einfach einen digitalen Überziehungskredit abrufen. Ihre Freigaben von z.B. Überweisungen können Sie einfach und sicher über das Sicherheitsverfahren BestSign mit TouchID oder FaceID erteilen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: