Erfolgreich gründen: Kinderbetreuung

StartingUp-Ratgeber


Der universelle Ratgeber für alle, die im Bereich Kinderbetreuung selbständig machen wollen.

Über das Buch

Der umfangreiche Leitfaden für alle, die eine Existenzgründung im Bereich Kinderbetreuung planen. Dieses Buch behandelt praxisorientiert alle wichtigen Fragen, mit denen Gründer einer Kita bzw. eines Kindergartens konfrontiert werden. Dazu gehören u.a. Marktanalyse, Finanz- und Businessplanung, Personalwesen, Marketing, Vertrieb, Wareneinkauf, Buchhaltung und Controlling sowie alle wesentlichen rechtlichen Aspekte von der Wahl der Rechtsform inklusive der steuerlichen Aspekte bis hin zur Gestaltung des Betreuungsvertrages und des Gewerbemietvertrages, aber auch der Aufsichtspflicht durch die Betreuer.

Paperback, 186 Seiten, Preis: 29,80 EUR, ISBN 978-3-930048-68-7

Zur Bestellung (versandkostenfrei, auf Rechnung)

Über die Autoren

Dr. Bernd Fischl

Bernd Fischls beruflicher Werdegang ist unternehmerisch geprägt. Bereits als Student gründete er sein erstes Unternehmen und später seine eigene Unternehmensberatung (Gründungs- und Mittelstandsberatung) mit Fokus auf die Beurteilung von Businessplänen sowie das Einwerben von Seed- und Start-up-Kapital sowie Fördermitteln. Bernd Fischl ist akkreditierter und zugelassener Gründerberater und -coach und Interimsmanager u.a. für Sozialunternehmen tätig. Er studierte an der Technischen Universität München und hält einen MBA von der Berlin School of Economics für den Bereich Entrepreneurial Management.

Heidrun Mayer

Heidrun Mayers Anliegen sind Qualität und Professionalität in Kindertagesstätten. Sie setzt sich einerseits dafür ein, dass in den Kitas auf dem neuesten Stand des pädagogischen und entwicklungspsychologischen Wissens gearbeitet wird, und so Kinder eine optimale Betreuung und Förderung erhalten. Andererseits unterstützt sie Kitas darin, sich auch nach Außen angemessen darzustellen. Heidrun Mayer ist Erzieherin und Dipl.-Sozialpädagogin mit zahlreichen Zusatzqualifikationen. Sie gründete und leitet das Sozialunternehmen Papilio e.V., das vor allem in der Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte sowie der Qualitätssicherung tätig ist.